Fluggerät Motorschirm

Flug mit dem Motorschirm Flug mit dem Motorschirm

Der Motorschirm ist die einfachste und preisgünstigste Art, mit der Du unabhän-gig in die Luft kommst. Der Motorschirm gilt rechtlich als Ultraleichtflugzeug. Es ist eine Ausbildung mit anschliessender Prüfung vor dem  DULV nötig. Der Deutsche Ultraleichtflug Verband (DULV) ist vor dem Deutschen Motorschirm-Verband (DMSV) der grösste Verband. Beim Motorschirmfliegen unterscheidet man 3 Arten von Fluggeräten. Der Rucksackmotor, das Trike/Flyke und das schwere Trike. Um in Deutschland legal zu fliegen, bedarf es der Zulassung. Nur Motoren deren Lärmemission unter 60 dB liegt erhalten eine Zulassung. Die modernen zugelassenen Motoren sind daher wesentlich leiser als ihre Vorgänger und manch anderes Flugzeug! Unsere UL-Fluggeräte und Motorschirme sind selbstverständlich alle zugelassen. Elektroantriebe sind leiser, aber noch in der Entwicklung. Diese Art des ökologischen Antriebes wird in Zukunft ebenfalls sehr interessant sein! Wir halten Dich hier auf dem Laufenden.
Wähle im Reiter links das Fluggerät.