Fluggelände für Motorschirm

Fluggelände für Motorschirme und Ultraleichtflugzeuge Ein etwas größerer Flugplatz

Motorschirme gelten in der BRD rechtlich als Ultraleichtflugzeug (UL). Für Motorschirme besteht daher Flugplatzzwang. Der Motor-schirmpilot kann von einem UL-Platz aus starten wenn der Flug-platzbetreiber dem zustimmt. Die Zulassung eines Startgeländes bei der zuständigen Luftfahrtbehörde, dem Regierungspräsidium, ist möglich. Allerdings benötigt man dazu neben einem geeigneten Platz die Zustimmung des Eigentümers sowie der betreffenden Gemeinde. Wir schulen auf unseren eigenen sowie auf geeigneten UL-Plätzen im Südschwarzwald sowie im Hegau und am Bodensee. Für Infos über unsere Startplätze wähle links im Reiter.

Fluggelände von Motor Gleitschirm Südschwarzwald

ICAO-Kartenausschnitt mit den MGS-Fluggelände

ICAO Kartenausschnitt MGS-Startgelände zum vergrössern auf das Bild klicken

Unsere Fluggelände in Wehr, Görwihl, und Riedern am Wald wurden durch sehr viel Engagement sowie grosses Verständnis der zuständigen Behörden, Gemeinden und Eigentümer, vom zuständigen Luftfahrtbundesamt, dem Regierungspräsidium in Freiburg, genehmigt! Für diese Gelände wurden für Starts und Landungen mit einem Motorgleitsegel, Gleitschirm-Trike UL-Flugzeug vom zuständigen Luftfahrtbundesamt, in Freiburg, die Genehmigungen nach § 25 des Luftverkehrsgesetzes (LuftVG) in Verbindung mit § 15 der Luftverkehrsordnung (LuftVO) erteilt. Wir bitten jeden Piloten, sowie Besucher, Durchfahrtsverbote zu beachten, sich ordentlich zu verhalten und den Weisungen des Geländebetreibers nachzukommen. So ist gewährleistet, dass Piloten, Besucher, Zuschauer und angrenzende Anlieger sich lange am Flugbetrieb erfreuen dürfen.

Jeder Start erfordert die Einweisung des Piloten vor dem Start!
Nach jeder Landung ist der Geländebetreiber zu informieren.
Nichtbeachtung wird mit Flugverbot sowie mit Anzeige geahndet!

INFOTELEFON: 00497762 / 709936 , Handy 0049151 / 10781915

Im Reiter Links findest Du sämtliche Informationen der Fluggelände von Motor Gleitschirm Südschwarzwald